Hygienebeauftragter im Gesundheitswesen

Der Kurs "Hygienebeauftragte/r im Gesundheitswesen" umfasst 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und bereitet die Mitarbeiter umfassend auf den täglichen Hygienealltag im Sozial- und Gesundheitswesen vor. Der Kurs entspricht den Vorgaben des VHD und der DGKH.


Preis
595,00 € zzgl. MwSt.
Die Seminargebühren beinhalten:
Tagesgetränke, Seminarunterlagen
Inhouse buchbar
Ja

Einleitung

Nach dem Infektionsschutzgesetz müssen alle Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens die Stelle des Hygienebeauftragten besetzen. Mit einer qualifizierten Fortbildung zum Hygienebeauftragten im Gesundheitswesen befähigen Sie sich dazu, die Hygiene durch Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen zu verbessern und das persönliche Gesundheitsrisiko zu minimieren.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Sozial- /Gesundheitswesen

Inhalte
  • Einführung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hygienebasics
  • Hygienedokumente
  • Küchen- und Lebensmittelhygiene
  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • Hygienemaßnahmen im stationären Bereich
  • Infektionskrankenheiten
  • Infektionserfassung
  • Grundlagen der Desinfektion
  • Schriftliche Prüfung

Die Kursinhalte entsprechen den Vorgaben des VHD und der DGKH.

Teilnahme-Prüfungsvoraussetzung

Praxiserfahrung im Sozial- / Gesundheitswesen

Ihr Nutzen

Bei erfolgreichem Abschluss der Fortbildung, erhält der Absolvent das Zertifikat: "Hygienebeauftragte/r im Gesundheitswesen".


Hygienebeauftragter im Gesundheitswesen - Termine

Kontakt OPAL Akademie

Akademie Manager

Josefin Lewitz
Akademie Manager

Telefon: 040 52100-673
E-Mail:
josefin.lewitz@opal-gmbh.com